Carita Paris

Carita Paris Vor genau 60 Jahren verwirklichten die Schwestern Rosy und Maria Carita, die Pioniere eines ganzheitlichen Beauty-Services, eine gemeinsame Version: jede Frau sollte ihre individuelle Schönheit in ihren verschiedenen Facetten zum Ausdruck bringen können.

Sie stammten aus Toulouse und begannen ihre Karriere als Hairstylisten, um ihren Kundinnen von Kopf bis Fuß Schönheit zu verleihen. Sie eröffneten als erste Frauen einen eigenen Friseursalon in Paris. 1945 eröffneten die CARITA Schwestern ihren Beautysalon zuerst unter der Adresse 5 rue du Faubourg St Honoré und legten dann den Grundstein des einzigartigen Haute-Beauté-Konzeptes im «La Maison de Beauté», eine Oase der Schönheit, das Gesicht, Körper und Haare gleichermaßen mit einbezieht.